JUGENDLICHE IM NATURSCHUTZ

Im Time-out-Programm können Jugendliche zwischen 14 und 20 Jahren mit uns im praktischen Naturschutz arbeiten. Angesprochen sind junge Männer und Frauen, die sich in einer schwierigen Lebenssituation befinden und beispielsweise Abstand von ihrer Schule oder Ihrem Lehrbetrieb benötigen. Stellenlose Jugendliche können im Time-out bei uns Arbeitserfahrung gewinnen und dadurch leichter ins Berufsleben einsteigen. Schülerinnen und Schülern kann es zudem helfen, im Schulalltag wieder Tritt zu fassen. Zusammen mit den Jugendlichen verrichten wir gemeinnützige Arbeiten im Natur- und Landschaftsschutz. Die Jugendlichen erhalten eine regelmässige Tagesstruktur, können sich körperlich betätigen, arbeiten im Team und verbessern dadurch ihre Sozialkompetenz und schliesslich entwickeln sie ein Verständnis für Naturschutzanliegen.

Ein Einsatz als Chance
Die Jugendlichen arbeiten meist in einer Gruppe Zivis mit, ausnahmsweise organisieren wir auch Gruppeneinsätze mit mehreren Jugendlichen. Die Time-out-Jugendlichen beteiligen sich aktiv an der Planungs- und Ausführungsphase und lernen dadurch Verantwortung für ihr eigenes Handeln zu übernehmen. Kleine Erfolgserlebnisse im Arbeitsalltag sollen ihr Selbstvertrauen stärken und ihr Selbstwertgefühl steigern. Gerade schulisch schwachen Jugendlichen gibt ein Einsatz im praktischen Naturschutz die Möglichkeit, ihr organisatorisches oder handwerkliches Geschick zu zeigen. Während ihres Einsatzes im praktischen Naturschutz lernen die Jugendlichen aber auch ihre körperlichen Grenzen kennen. Durch das Gefühl für den eigenen Körper kann auch die Gewaltbereitschaft in einem gewissen Mass vermindert werden. Sie sammeln wichtige Erfahrungen in der Teamarbeit mit den Fachleitern und den Zivis. Daneben ist uns aber auch die Umweltbildung und -sensibilisierung ein grosses Anliegen. Ein Time-out bei Verein Grünwerk bietet die Chance, die Sozial-, Selbst- und Fachkompetenzen der Jugendlichen zu fördern und neue Perspektiven für Schule und Beruf zu entwickeln. Die Jugendlichen erhalten nach Abschluss ihres Einsatzes eine Arbeitsbestätigung oder ein Arbeitszeugnis, in welchem ihr konstruktiver Beitrag für die Allgemeinheit besonders hervorgehoben wird.

Genauere Informationen gibt es im Info-Blatt zum Time-out bei Verein Grünwerk. Die Reporte Nr. 9 und Nr. 15 berichten ausführlich über unsere Erfahrung mit Time-out-Jugendlichen.

Bei Interesse rufen Sie uns doch an oder kontaktieren Sie uns per E-Mail .


Mit Ihrem Beitrag unterstützen Sie unsere Projekte für Kinder und Jugendliche in der Natur. Herzlichen Dank!

Verein Grünwerk - Mensch & Natur
IBAN: CH13 0839 0203 1080 0100 0