BERATUNG UND KOORDINATION

Wir beraten und begleiten Gemeinden, Naturschutzorganisationen und Eigentümer von Schutzgebieten bei der Durchführung und Koordination von Naturschutzprojekten. Dafür nutzen wir unsere langjährige Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Fachstellen, Landwirten und Naturschutzvereinen und unser Experten-Netzwerk.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne per E-Mail oder Telefon zur Verfügung.

BEISPIEL VERNETZUNGSPROJEKT

Vernetzungsprojekte haben zum Ziel, die natürliche Artenvielfalt auf der landwirtschaftlichen Nutzfläche zu erhalten und zu fördern, indem Biodiversitätsförderflächen zu Gunsten ausgewählter Arten angelegt, aufgewertet und gepflegt werden.

Im Auftrag der Gemeinde Hettlingen klärte Verein Grünwerk im Jahre 2012 diverse Fragen ab zur Umsetzung eines Vernetzungsprojektes. Im darauffolgenden Jahr konnten auf Initiative von Verein Grünwerk die Nachbargemeinden Dägerlen und Neftenbach dazugewonnen werden. Inzwischen ist das Projekt in der Umsetzungsphase und somit für Verein Grünwerk abgeschlossen.

BEISPIEL NATURGARTENSTADT WINTERTHUR

Das Projekt NaturGartenStadt hat zum Ziel, der Stadtbevölkerung modellhaft zu zeigen, wie Gärten ökologisch gestaltet werden können. Mit nahe beieinanderliegenden oder gar zusammen- hängenden Flächen können wertvolle, vernetzte Lebensräume geschaffen werden. Öffentliche Parks, Überbauungsareale und Privatgärten dienen als Beispiele und sollen zur Nachahmung inspirieren. Das Projekt dauert von 2016 bis 2018.

Hierfür haben sich die Naturwissenschaftliche Gesellschaft Winterthur mit dem Naturmuseum Winterthur und Stadtgrün Winterthur verbündet und am 18. Januar 2016 den «Verein NaturGartenStadt Winterthur» gegründet. Die Geschäftsstelle liegt bei Verein Grünwerk und wird von Patrick T. Fischer geführt. Er koordiniert die verschiedenen Tätigkeiten und übernimmt Netzwerkaufgaben.


Mit Ihrem Beitrag unterstützen Sie unsere Projekte für Kinder und Jugendliche in der Natur. Herzlichen Dank!

Verein Grünwerk - Mensch & Natur
IBAN: CH13 0839 0203 1080 0100 0